Seit über 30 Jahren für unsere Mandanten im Einsatz

Die WEP Rheinische Treuhand und ihr Team

Jobs

Stellenangebote der WEP Rheinische Treuhand GmbH

Was ist für Ihre Bewerbung wichtig?

Bei der WEP sind Sie richtig, wenn Sie Spaß und Interesse am Beruf haben. Natürlich legen auch wir Wert auf möglichst gute Berufsexamina und weitergehende Qualifikationen. Wir vermeiden es jedoch, unrealistische Scheinhürden für Bewerber aufzubauen. Entscheidend für uns ist, dass Qualifikation und "Chemie" stimmen und die Bewerber eine berufliche Perspektive bei uns suchen.

Auch Berufsanfänger/innen und Wiedereinsteiger/innen sowie Bewerber/innen für Teilzeitarbeit erhalten bei der WEP eine faire Chance.

Bei uns bekommen Sie eine berufsspezifische Aus- und Fortbildung. Hierzu gehören neben regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen auch finanzielle und zeitliche Unterstützung bei Weiterbildungen zum Steuerfachwirt, Bilanzbuchhalter, Betriebswirt und gar zum Steuerberater.

Das Wachstum unserer Kanzlei und die vielfältigen interdisziplinären Partnerschaften erlauben es unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ihren Neigungen und Fähigkeiten angepasste "Idealjobs" auszuüben. Das Arbeitsklima, die Ausstattung mit modernster Technologie, und – nicht zuletzt – eine angemessene Vergütung sprechen für uns.

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Dann senden Sie bitte Ihre Kurzbewerbung per e-mail oder Post an uns. Falls Sie noch weitere Fragen haben, stehen Ihnen unsere Geschäftsführer gerne auch telefonisch zur Verfügung.

Aktuelles

Noch besteht die Möglichkeit, Beratungskostenzuschüsse bis max. 500 Euro pro Beratungstag für Potenzialberatungen, Existenzgründungs- und -festigungs-Beratungen sowie sonstige Beratungsanlässe zu beantragen, ebenso öffentliche Fördermittel.

Blitzlicht

Der monatliche Infodienst für unsere Kunden

Ausgabe 11/2017

OPI

Aktuellste One-Page-Information

Häusliches Arbeitszimmer